Suche

125 Jahre Kolpingsfamilie Medebach

Einkehrtag für Männer (jung oder alt)

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. Februar 2018 um 15:58 Uhr Montag, den 19. Februar 2018 um 15:54 Uhr

Einkehrtag fuer Maenner am Samstag, 03. Maerz 2018 im ehemaligen Kloster Glindfeld von 13.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr!

Thema: "Der letzte Tag im Leben Jesu!" - Referent: Pastor Matthias Kamphans, Hallenberg

Beginn ist um 13.00 Uhr in der Krypta des ehemaligen Klosters Glindfeld - jetzt Eigentum der Familie Borbet, Medebach-Hesborn - Hausmeister Foerster a.D. Armin Neumann - ist dann hier vor Ort!

Nach dem Referat und Gespraech mit Pastor Kamphans, gibt es Getraenke und einen kleinen Imbiss. Gegen 16.30 Uhr/17.00 Uhr ist der Abschluss des Tages mit einer gemeinsamen Messfeier in der St. Laurentius-Kapelle in Glindfeld vorgesehen. Organisiert wird der Einkehrtag in diesem Jahr von der Kolpingsfamilie.

Eingeladen sind alle Maenner - egal welchen Alters! - Maximale Teilnehmerzahl 35/40 Personen!

Wegen der Vorbereitungen ist eine Anmeldung zur Teilnahme erforderlich - Anmeldungen bei Heinz Huneck - Tel. 16 44 oder Josef Schreiber -Tel. 90 02 50.

Wir freuen uns auf eure baldigen Anmeldungen.

 

Selbstbehauptungskurs für Frauen

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 07:40 Uhr Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 07:38 Uhr

Sicheres Auftreten, effektives Handeln
Zu einem Selbstbehauptungskurs fuer Frauen laden die Landfrauen und die Kolpingsfamilie alle Interessierten ab 18 Jahren ein.
Voraussetzung ist die koerperliche Belastbarkeit, da die erlernten Faehigkeiten auch mit ganzem Koerpereinsatz umgesetzt werden.
Der Kurs findet am 7. und 14.03. von 19.00 bis 21.00 Uhr sowie am Samstag den 10.03.2018 von 9.30 bis 16.30 Uhr jeweils im Kolpinghaus Medebach, Niederstr. 11, statt.
Anmeldungen bis zum 03.03.2018 bei Monika Schmiedeler, T. 02982-1739, und Heinz Huneck, T. 02982-1644.
Die Teilnehmergebuehr betraegt fuer Mitglieder 25,00 Euro, Nichtmitglieder zahlen 30,00 Euro.

   

Das Sauerland – Kabarett mit den Twersbraken und Ranger Ömmes am 16.3. im Kolpinghaus Medebach

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. Februar 2018 um 15:51 Uhr Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 07:34 Uhr

Medebach: "Das Sauerland"€ - Unendliche Weiden. Das Land der tausend Hoecker. Das Land der SeidenstrassƒŸen, der Basare, Oasen und Bierbauchtaenzerinnen." Meistens liegt Sauerland-Ranger Wild Bill Oeƒ–mmes etwas daneben mit seinen Beschreibungen der sauerlaendischen Gegebenheiten und Eigenarten, doch gluecklicherweise stehen ihm Teuerkes Friedel, Heuers Seiner und Sauerlands Jupp von den Twersbraken helfend zur Seite und korrigieren ihn liebevoll. Also auf sauerlaendische Art liebevoll -€“ also direkt. Das Sauerland - Kabarett mit den Twersbraken und dem Sauerland-Ranger Wild Bill Oeƒ–mmes (Gerd Normann) wird das Publikum auf eine wilde Safari durch unsere geliebte Heimat mitnehmen. Die Exkursion der Extreme beleuchtet Land und Leute, die Populationsentwicklung von Tieren und Hollaendern, die Familienfreundlichkeit eingewanderter Nordic-Walker und den Zuzug junger Start-up Unternehmen wie Klauken Haenschen seine Emuzucht. Lassen Sie sich gefangen nehmen, anbalzen oder einfach nur begeistern. Die Twersbraken werden dazu ihre Hits wie zb. den Megaseller "Kaehr, Woll, Ey, Hoemma, Sauerland"€œ spielen. Und Heuers Seiner hat natuerlich noch ein Taenzchen auf Lager. SpassƒŸ ist garantiert garantiert.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.

Vorverkaufsstelle ist:
Touristik GmbH
Marktstrasse 1

Wann: Freitag, der 16.3. um 19.30 Uhr.
Wo: Kolpinghaus Medebach, Niederstr. 11, 59964 Medebach

alt

   

Jugendlager 2018

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 09:45 Uhr Montag, den 08. Januar 2018 um 16:43 Uhr

Die Jugendlager 2018 ruecken naeher!

Das Jugendlager fuer Kinder und Jugendliche von 9 bis 13 Jahren findet vom 18.07. bis 31.07.18 in Borgeln statt.

Die Anmeldung fuer dieses Ferienlage ist fuer Jungen noch moeglich, da hier noch einige Plaetze frei sind!

Das Jugendlager fuer Jugendliche von 14 bis 18 Jahren faehrt in diesem Jahr nach Bad Rippoldsau-Schapbach im Schwarzwald.

Es findet statt vom 16.07 bis 26.07.18. Die Anmeldung fuer dieses Ferienlager ist jederzeit bei Heinz Huneck moeglich.

Auch hier sind noch ein paar Plaetze frei. Das Lager findet sicher statt - im Gegensatz zu vorhandenen Geruechten.

Die Anmeldeformulare stehen hier zum Download zur Verfuegung Anmeldung 9-13 Jahre oder Anmeldung 14 bis 18 Jahre .

   

Theater 2017 im Kolpinghaus

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Januar 2018 um 07:23 Uhr Montag, den 02. Oktober 2017 um 15:36 Uhr

"Heribert, der Klosterfraunarzissengeist" - so das Theaterstueck in diesem Jahr

Im kleinen Kloster Glindfeld herrscht helle Aufregung, denn der Orden soll aufgeloest werden, wenn sich an der wirtschaftlichen Situation nicht schnellstens etwas aendert.

Zu allem Aerger kommt noch hinzu, dass der hinterhaeltige Buergermeister den Nonnen hinter dem Ruecken die Pacht fuer die Obstwiesen und Weinberge kuendigt.

Gemeinsam mit zwielichtigen Geschaeftspartnern soll der Verkauf des Klosters in trockene Tuecher gebracht werden. Aber die Herrschaften haben die Rechnung ohne die zupackenden Nonnen gemacht.

"Heribert" war sehr erfolgreich. Danke an all unsere Besucher. Wir sehen uns wieder im naechsten Jahr.

alt

   

5 Spitzenkandidaten im Kolpinghaus Medebach

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. August 2017 um 06:12 Uhr Montag, den 28. August 2017 um 06:05 Uhr

Am 31.August stellen sich Patrick Sensburg, Dirk Wiese, Annika Neumeister, Reinhard Prange und Carlo Cronenberg einer Diskussionsrunde im Kolpinghaus Medebach.

Drei Wochen vor der Bundestagswahl kann hier den Kandidaten auf den Zahn gefühlt werden.

Es gibt noch viele unentschlossene Wähler - kann dieser Diskussionsabend helfen?

Die Kolpingjugend und die Kolpingsfamilie Medebach laden herzlich ein.

Moderiert wird die Veranstaltung am 31.08 ab 19 Uhr von Radio-Moderator Patrick Feldmann.

   

Betriebsbesichtigung bei der Paul Köster GmbH

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. Mai 2017 um 08:08 Uhr Donnerstag, den 27. April 2017 um 08:20 Uhr

Über 40 Kolping-Mitglieder besichtigen das Maschinenbauunternehmen Paul Köster in Medebach.
Betriebsbesichtigungen der Kolpingfamilie geben Einblicke in die Entwicklung der Medebacher Unternehmen
Medebach. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Betriebsbesichtigungen“ die mehrmals im Jahr von der Kolpingfamilie Medebach angeboten wird, stand am Freitag, 12.05.2017, ein Besuch bei dem Medebacher Familienunternehmen Paul Köster GmbH auf dem Programm.
Über 40 Interessierte nahmen an der 2-stündigen Führung durch das Maschinenbauunternehmen teil und lernten neben den verschiedenen Produktionsstätten bei einer Unternehmenspräsentation die Entwicklung der Paul Köster GmbH von einer Schmiede zum internationalen Komplettanbieter in den Bereichen Dichtheitsprüfung, Montagetechnik und Automation kennen.
Bei der Führung erläuterten Paul und Christopher Köster wie sich das Unternehmen in den letzten Jahren entwickelt hat und beantworten die Fragen der Teilnehmer.
„Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich die Wirtschaft in unserer Stadt entwickelt und international ausgerichtete Unternehmen entstehen, die auch unserer Jugend in der Heimat Karrieremöglichkeiten bieten“, so Heinz Huneck aus dem Leitungsteam der Kolpingfamilie.
In den nächsten Monaten sind von der Kolpingfamilie weitere Betriebsbesichtigungen geplant. Die Veranstaltungen bieten allen Mitgliedern und Interessierten die Möglichkeit die Unternehmen in ihrer Heimat näher kennenzulernen. Als nächstes steht z.B. die Kaffeerösterei Langen-Kaffee auf dem Programm.

 

alt

   

Protokolle der Jahresmitgliederversammlungen 2017

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 25. Juni 2017 um 08:21 Uhr Montag, den 13. März 2017 um 06:50 Uhr

Die Jahres-Mitgliederversammlung der Kolpingjugend fand am 21.04.2017 statt. Die Versammlung der Kolpingsfamilie Medebach am 02.04.2017.

Hier die Dokumente der Kolpingjugend (pdf,410 KB) zum ansehen oder als Download.

Die Niederschrift der Jahres-Kolpingjugend-Mitgliederversammlung wird hiermit satzungsgemäß öffentlich bekannt gemacht. Die Niederschrift der Kolpingjugend ist auch bei Christoph Schnellen, Österstraße 11, 59964 Medebach einsehbar. Einsprüche oder Änderungen etc. sind bitte bis 21.07.2017 schriftlich anzubringen bei der o.a. Adresse.

 

Hier die Dokumente der Kolpingsfamilie (pdf, 1200 KB) zum ansehen oder als Download.

Die Niederschrift der Jahres-Mitgliederversammlungen wird hiermit satzungsgemäß öffentlich bekannt gemacht. Die Niederschrift der Kolpingsfamilie ist auch bei Heinz Huneck, Bahnhofstraße 2, 59964 Medebach einsehbar. Einsprüche oder Änderungen etc. sind bitte bis 31.05.2017 schriftlich anzubringen bei der o.a. Adresse.

   

Seite 1 von 2

An den Anfang springen